|M|    |J|













22. Februar 2015 Erstbegehung an den Geierfällen

Zapfig (40m, M5+ A1 WI5)



Im Frühjahr 2013 wurde Andi Hammerstingl in den DAV Expeditionskader aufgenommen. Aus dieser Zeit stammen einige kurze Berichte...




Nachdem im letzten Winter beinahe wöchentlich eine neue Mixed-Tour in den Ammergauern eröffnet wurde, hielt sich das heuer in Grenzen.

Wenn man Richtung Geierfälle geht, sticht einem ein imposanter Zapfen auf der rechten Seite ins Auge.


  Wandfoto, zugleich Topo der Route

Die Kletterei im Fels ist nicht ganz ohne, aber man kann's technisch Klettern, evtl. sind kleinere Cams ganz nützlich, die Kletterei am Zapfen ist super imposant und spannend :-)


  Klettern im Riß

 Wechsel ins Eis...

Über einen 2. Bewertungsvorschlag wäre ich dankbar ;-)

Grüße aus dem Ammertal, Andi Hammerstingl