Klettern in Peißenberg     FAQ's zur alpinen Disziplin "Klettern"
Klettern - was stelle ich mir da vor? Wie kann ich Klettern erlernen?
Bouldern Wie gefährlich ist Klettern?
Klettern in der Kletterhalle Klettern mit Kindern
Sportklettern im Klettergarten Wie finde ich hier jemanden zum Klettern?
Klettern in Mehrseillängenrouten

Was ich sonst noch fragen wollte...

  Wie finde ich jemand zum Klettern? Kletterpartnersuche


Eine Besonderheit des Kletterns ist, daß man (zumindest) zu zweit sein muß.
Wer keinen Kletterpartner hat, kann auch nicht klettern.

Wir - die Sektion Peißenberg - können keine Kletterpartnervermittlung sein, zumal "Kletter­partner" ein recht kompliziertes Thema ist. Wir wissen zugleich: eine Förderung des Klettersports muß auch eine Förderung des "Kletterpartnertums" einschließen.

Beispiel 1: "Grundkurs Klettern":
Fast alle Teilnehmer sind absolute Novizen in Sachen Klettern und die meisten möchten klettern, haben aber keine oder zu wenig Kletterpartner. Wenn Du planst, einen Grundkurs zu besuchen, solltest Du ihn nicht nur in der Absicht absolvieren, Klettern zu lernen. Du solltest ihn auch dazu nutzen, frühzeitig Kontakte zu suchen, denn zwei wichtige Bedingungen der komplizierten Kletterpartnerei sind fast immer erfüllt: ihr startet quasi auf dem selben Niveau und habt alle zu wenig Kletterpartner.

Beispiel 2a: "einfach mal Vorbeikommen":
Du betrittst die Halle, begrüßt den Hallendienst und sagst, Du möchtest nur mal schauen. Du musterst die kletternden Kletterer und suchst Dir ein paar Kandidaten aus. Du faßt Dir ein Herz, gehst hin und frägst, ob Du mitklettern kannst...

Beispiel 2b: "einfach mal Vorbeikommen":
Wir wissen, daß der Vorschlag (2a) sehr sinnvoll, aber nicht jedermanns Sache ist. Also: Du betrittst wieder die Halle, begrüßt den Hallendienst und sagst, Du möchtest nur mal schauen. Du musterst die kletternden Kletterer... und frägst den Hallendienst, ob unter den Anwesenden jemand wäre, der Dich wohl mitklettern ließe. Freundliche Menschen, die unsere Hallendienstler sind, werden sie gerne vermitteln...

Beispiel 3: "Aushang in der Halle":
Du sitzt zuhause, schreibst eine "Kletterpartnersuche" auf ein Stück Papier. Danach betrittst die Halle, begrüßt den Hallendienst und sagst, Du möchtest dieses Stück Papier in der Halle aus­hängen...